Aktuelles

Unterstützungsangebote für Schüler und Eltern

Am:

Im Rahmen des Homeschoolings sind möglicherweise einige Familien an ihre finanziellen Grenzen gestoßen. Ob Papier, Druckerpatronen oder die grundsätzliche technische Ausstattung wie Laptops und Drucker kosten einiges an Geld und ist nicht in jeder Familie grundsätzlich vorhanden. 

Daher möchten wir noch mal an das Hilfsangebot über die Schulsozialpädagogen "Unser täglich Brot" erinnern, ein Topf mit Spendengeldern für Kinder und Familien unserer Schule. Bitte wenden Sie sich ganz unkompliziert und vertrauensvoll an Frau Betty Schüler.

Anmeldung

Am:

Die Anmeldung aus anderen weiterführenden Schulen zum Schuljahr 2020/2021 erfolgt mit dem Jahreszeugnis der abgebenden Schule in der ersten Ferienwoche der Sommerferien. Wir sind am Montag 27.07.2020 ab 9:00 Uhr für Sie persönlich da, sofern das Infektionsrisiko im Landkreis München das zulässt. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Gerne können Sie die Unterlagen schon vorbereiten:

Unterlagen zur Anmeldung (Erklärvideo zur Anmeldung)

  • Übertrittszeugnis (Original)
  • Geburtsurkunde (Kopie)
  • Nachweis über die Masernschutzimpfung (Impfpass)
  • zwei Passfotos (ggf. ein weiteres für eine Fahrkarte)
  • Einwilligung zum Datenschutz
  • Einverständniserklärung zu Office365
  • Einwilligung Elternprotal
  • ggf. den Sorgerechtsbescheid
  • ggf. Bescheinigungen über Nachteilsausgleich
  • ggf. Anmeldung zur GGS oder OGS
  • ggl. Mensa Abbuchungsauftrag

Schüler die eine MVV-Fahrkarte erhalten, bringen bitte den online ausgefüllten und unterschriebenen Erfassungsbogen (Landkreis München oder Landeshauptstadt München) mit.

 

Walter Klingenbeck

Ein jugendlicher Widerstandskämpfer

Walter Klingenbeck wurde am 30. März 1924 in München geboren.  Schon sehr bald machte der Junge Erfahrung mit dem Unrechtsregime der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler: Seine Jugendgruppe wurde aufgelöst und in die Hitlerjugend eingegliedert. Offenbar reizte gerade dieses Erlebnis Walter, sich trotz des Verbotes der Nazis Radiosendungen des BBC-Senders aus England anzuhören.

Weiterlesen …