Viola Beetz - Staatliche Schulpsychologin für Realschulen

Als Schulpsychologin der Walter-Klingenbeck-Realschule bin ich zuständig für folgende Bereiche:

 

  • Beratung bei Lern- und Leistungsstörungen (z. B. Teilleistungsstörungen, Motivationsprobleme, Arbeitsverhalten)
  • spezielle Schullaufbahnentscheidungen (z. B. besondere Förderbedürfnisse oder Begabungen)
  • bei akuten Krisen (z. B. plötzlicher Leistungsabfall oder Schulverweigerung, Selbstaggression)
  • Prüfungsangst

  • Überprüfung der Eignung für eine bestimmte Schulart (mittels psychologischer Tests)
  • Lese- und Rechtschreibschwäche/Legasthenie
    Sollten Sie bei Ihrem Kind eine Legasthenie vermuten oder hat es bereits eine bescheinigte Legasthenie aus der Grundschule, senden Sie bitte den ausgefüllten Antrag auf Nachteilsausgleich / Notenschutz ausgefüllt an mich.
  • Inklusion (Antrag auf Nachteilsausgleich /Notenschutz über den Ministerialbeauftragten)
    Infos zum Thema Inklusion finden Sie hier: www.km.bayern.de/inklusion)

 

Sie erreichen mich telefonisch Montags von 9:40-10:20 Uhr (Tel: 089/614190-138) oder

senden Sie mir eine E-Mail an schulpsychologie@wkrs.de (nicht in den Ferien).

Die schulpsychologische Beratung ist freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.